Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Die Lehrpfade > Historische Rundgänge > Historischer Rundgang von Zinal > Post 9. Restaurant de la Ferme

Post 9. Restaurant de la Ferme

Bei dem Gebäude des Café-Restaurants de la Ferme handelt es sich um den ehemaligen Bauernbetrieb der Grand Hotels des Diablons und Durand. Es datiert von 1880-1890.

Plan von Zinal

Die Gebrüder Tabin, Besitzer des Hotels des Diablons, mieteten das Gebäude, um dort zwanzig Kühe unterzubringen. Sehr modern für jene Zeit wurde es durch die Société des Hôtels de Zinal übernommen, zwecks Unterbringung einer Metzgerei im Hotel Durand, einer Dorfbäckerei und Gründung eines Bauernbetriebs. Als landwirtschaftlicher Bewirtschafter wurde Benoît Crettaz, ehemaliger Besitzer des Besso, eingestellt.

Der Stall befand sich unten, oben an der heutigen Strasse war der Bereich, wo der Käse und die Butter für die Gäste der Hotels des Diablons und Durand hergestellt wurden.

Im Einweihungsjahr der Seilbahn, 1967, wurde aus dem Bauernbetrieb ein Café-Restaurant.

 

Nächster Posten

Folgen Sie der Strasse Richtung Altes Dorf bis zur Brücke.