Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Die Lehrpfade > Historische Rundgänge > Historischer Rundgang von Grimentz > Post 13. Bassin de la Place des Lavandières

Post 13. Bassin de la Place des Lavandières

Der aus dem Jahr 1919 stammende Brunnen diente den Dorffrauen zum Wäschewaschen und als Tränke.

   Plan von Grimentz

Innen im Brunnen ist ein kleiner Vorsprung zu erkennen, worauf die Wäscherinnen ihr Brett legten. Im grösseren Brunnenteil wurde die Wäsche gewaschen und im kleineren gespült. Es war verboten, vor 8 oder nach 16 Uhr zu waschen, damit das Vieh morgens und abends sauberes Wasser an der Tränke hatte.

Nordöstlich des Brunnens befindet sich ein altes Bauwerk mit seinen kleinen Fenstern. Einer Legende nach sollen um 1600 da eines Morgens 10 verstorbene Pestopfer rausgestiegen sein.

 

Nächster Posten

Der nächste Posten befindet sich hinter dem Brunnen.