Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Natur > Die Lehrpfade > Historische Rundgänge > HISTORISCHER RUNDGANG von Mission > Mission-Post 9. Alte Kapelle Saint-Marc

Mission-Post 9. Alte Kapelle Saint-Marc

Um die beim Brandunglück von 1838 zerstörte Kapelle zu ersetzen, wurde auf diesem Platz gegenüber dem Burgerhaus eine neue Kapelle errichtet und dem heiligen Markus gewidmet ; diese gibt es aber nicht mehr.

Plan von Mission

« Die antike Kapelle blieb vom Brandunglück nicht verschont : die Wände blieben bestehen ; die Glocke und der Messkoffer mit den heiligen Gegenständen wurden in Sicherheit gebracht ; das Dach und der Glockenturm sowie der Augustus-Altar und die Heiligenbilder aber wurden zerstört. » Auszug des Berichts von Erasme Zufferey. Das Baujahr der ersten Kapelle von Mission ist nicht bekannt, aber aus dem Kirchenarchiv geht hervor, dass sie im Jahr 1687 von Bischof Adrian von Riedmatten besucht wurde. Die Gemeinde Mission kümmerte sich um den Unterhalt der Kapelle und es wurden jährlich « vorschriftsgemäss » drei Messen abgehalten. Das hinten auf dem Platz stehende Kreuz wurde 1996 zum Andenken an eine feierliche Messe errichtet. 1927 wurde der Bau der Kapelle Sainte-Marie- Madeleine beschlossen.

 

Nächster Posten

Gehen Sie 30 Meter weiter auf der Hauptstrasse Richtung Dorfzentrum bis zum Speicher auf der linken Strassenseite.