Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Natur > Die Lehrpfade > Historische Rundgänge > HISTORISCHER RUNDGANG von Mayoux > Mayoux-Post 4. Stadel

Mayoux-Post 4. Stadel

Der Stadel, das zweite Gebäude links in der Gasse, wurde auf Pfählen erbaut, um zu verhindern, dass die Nagetiere zum Weizen vordrangen. Die Stadel befanden sich etwas weiter weg von den Häusern im Gegensatz zu den Speichern.

Plan von Mayoux

Die Speicher gehörten oftmals bis zu acht Besitzern, die Stadel jedoch waren auf weniger Besitzer aufgeteilt, da zur Lagerung von Roggen, Gerste und Weizen mehr Platz gebraucht wurde. Die Balken wurden so angebracht, dass genug Luft eindringen konnte, um Schimmelbildung beim Getreide zu vermeiden.

Winters wurde das Korn von den Bauern ausgedroschen, der Lärm des Dreschschlegels war weit und breit zu hören.

 

Nächster Posten

Gehen Sie ungefähr 10 Meter weiter.