Aktivitäten im Sommer > Kultur, Kulturerbe und Entdeckungen > Museen und Ausstellungen > Galerie-Museum Edouard Vallet

Galerie-Museum Edouard Vallet

Vercorin - Neu seit Juni 2013: Das Haus, in dem Edouard Vallet verweilte, wurde in eine Kunstgalerie und ein Museum zu Ehren dieses renommierten Künstlers umgewandelt.

Das Haus, in dem Edouard Vallet verweilte, wurde in eine Kunstgalerie und ein Museum zu Ehren dieses renommierten Künstlers umgewandelt.

Es wurde von dem Maler 1912 erworben, der dort bis 1928 lebte. Aus dem Jahr 1913 stammen seine ersten Gemälde und Grafiken, deren Schauplatz Vercorin und seine Umgebung sind. Bis 1928 haben das Dorf und seine Gegend den Maler unaufhörlich inspiriert.

Ziel ist es, das Haus des Künstlers Edouard Vallet und seinen Garten zu nutzen, aufzuwerten, zu bewahren, zu renovieren und zu pflegen;

- ein Museum sowie Ausstellungs- und Empfangsräume einzurichten; sein Mobiliar und seine Kunstgegenstände aufzuwerten und auszustellen – zu künstlerischen, kulturellen und wissenschaftlichen Zwecken sowie zu PR-Zwecken;

- den Künstler Edouard Vallet sowie seine erste Frau, die Künstlerin Marguerite Vallet-Gilliard, und ihr Werk bekannt zu machen – durch die Organisation von Ausstellungen und Vorträgen, durch Publikationen und beliebige andere Mittel;


- Dauer- und Sonderausstellungen sowie Seminare und Vorträge zu verschiedenen Künstlern oder bedeutenden Persönlichkeiten zu organisieren: Werke von Künstlern zu erwerben, zu tauschen und zu verkaufen; zusammen mit anderen Institutionen den kurz- oder langfristigen Verleih oder Austausch von Werken durchzuführen.

 

Informationen:

Fondation Edouard Vallet
Rue Edouard Vallet 9
CH 3967 Vercorin 

+41 27 455 10 00

Website : www.edvallet.com