Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Natur > Eine 860 Jahre alte Lärche!

Eine 860 Jahre alte Lärche!

Chandolin - Im Darbellec-Wald bei Chandolin steht eine mehrere Jahrhunderte alte Lärche, eine der ältesten Europas.

Am Anfang des Darbellec-Waldes, in 2020 m Höhe, erhebt sich die „Grosse Lärche von Les Armèles“. Anhand von Datierungsarbeiten konnte ihr Alter auf +/- 20 Jahre genau geschätzt werden. Das Ergebnis: Die grosse Lärche von Chandolin ist nahezu 860 Jahre alt und gehört zu den ältesten Lärchen Europas. Vorstellung und Merkmale dieses aussergewöhnlichen Nadelbaums:

  • Stammumfang (am Boden, dem Abhang folgend) = 8.50 m
  • Umfang auf Bodenhöhe = 6.78 m
  • Durchmesser in 1.20 m Höhe über dem Boden = 1.97 m
  • Gewicht = ca. 7-8 Tonnen
  • Gemäss den Schätzungen sollte der Baum in 1.20 m Höhe hohl sein

Die Gründe ihrer Langlebigkeit sind bis heute ungeklärt. Warum wurde sie immer von den regelmässigen Holzeinschlägen verschont? Übernahm sie eine Funktion als Grenz- oder Markierungszeichen? Oder vielleicht wurde sie einfach – wie schon ihr Name sagt – von den „Armelles“, den Schäfern des Dorfes, geschützt? Das Geheimnis ist noch immer ungelüftet ...

Wegbeschreibung

Start :

Vor dem Verkehrsbüro

Dauer :

~ 10 Min. zu Fuss

Hinweis :

Die „Grosse Lärche“ entspricht der Station Nr. 7B im Führer der Botanik-Rundgänge von Chandolin


Kontakt
Anniviers Tourisme - Büro von Chandolin
+41(0)27 476 17 15
 
 
Das könnte Ihnen auch gefallen