Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Die Lehrpfade > De Chalais aux chalets … en passant par les Ruches (... an den Bienenstöcken vorbei)

De Chalais aux chalets … en passant par les Ruches (... an den Bienenstöcken vorbei)

Der Pfad „Vorbei an den Bienenstöcken“ beginnt in Vercorin und führt bis zu den Bienenstöcken von Gilbert Duruz auf der Alp Les Tsabloz. Er informiert über die Bienen im Allgemeinen sowie über die Bienenzucht und die Apitherapie.
Der Pfad beginnt bei der Seilbahnstation und führt ca. 140 Meter hinauf bis zur Suone (rund 30 Minuten Gehzeit).
Der Pfad „Vorbei an den Bienenstöcken“ ist Teil des Lehrpfadprojekts „Von Chalais zu den Chalets“.

Der Bienenlehrpfad verläuft entlang der Suonen „Bisse de Vercorin“ und „Bisse de Savannes Bellecrête“ und führt zu den Bienenstöcken auf der Alp Les Tsabloz. Auf der 2,8 km langen Strecke können Sie mit Hilfe von Informationstafeln die unglaubliche Welt der Honigbienen entdecken.

Der Weg beginnt am Ende der „Bisse de Vercorin“. Dorthin gelangen Sie, indem Sie die Route de Tracuit (ein Gässchen südlich des Dorfes) nehmen und dann den entsprechenden Hinweisschildern folgen (Aufstieg 20-30 Minuten).

Von Juni bis August kann an Samstagen von 9 bis 12 Uhr eine Besichtigung des Bienenhauses vereinbart werden. Anfrage beim Imker Gilbert Duruz unter 0041 (0)79 212 40 50.

    Flyer