Aktivitäten im Sommer > Sport und Freizeit > Natur > Die Lehrpfade > Der Brotweg

Der Brotweg

Saint-Luc - Der "Brotweg" ist ein Lehrpfad, auf dem wir erfahren, wie das Getreide früher angebaut wurde, und der uns über die traditionellen Bauwerke der Vergangenheit informiert. Eine spielerische Art und Weise, diese Praktiken von früher zu verstehen

Der Lehrpfad "Brotweg" (Chemin du Pain) befasst sich mit zwei Elementen des Kulturerbes im Val d’Anniviers: dem Getreideanbau und den historischen Bauwerken. Die über den ganzen Weg verteilten Informationstafeln gehen nacheinander auf die folgenden Themen ein :

 

  • Die Viehzucht und der Boden
  • Der Fruchtwechsel
  • Das Brotgetreide
  • Entdeckungsreise in eine im Val d’Anniviers gewachsene Ähre
  • Der Hanf
  • Die Gerste in allen ihren Formen
  • Die traditionelle Bauweise
  • Traditionelle Bauwerke

Die Informationstafeln werden zur Erleichterung des Verständnisses mit Karten, alten Fotos und verschiedenen Skizzen veranschaulicht. Ein Teil der Inhalte wurde auch in die deutsche Sprache übersetzt

Der Brotweg

Zeitraum

Von April bis November  

Dauer :  

1 Std.

Start

Im Zentrum des Dorfes

Ziel

Bei den Mühlen 

 

Zusätzliche Informationen
Anniviers Tourisme - Büro von St-Luc
+41(0)27 476 17 10