Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
Zeltplatz
FR DE EN
Sie sind hier :  > Reiseziel > 3 Skigebiete > St-Luc/Chandolin

St-Luc/Chandolin

Le domaine skiable offre des vues à couper le souffle sur les alpes. Son emplacement ensoleillé tout au long de l’année est idéal pour la pratique du ski, luge, e-bike ou randonnée.

Ein atemberaubender Ausblick

Das Skigebiet St-Luc/Chandolin bietet mit Blick auf das Matterhorn, das Weisshorn und das Zinalrothorn eine Aussicht, die einem den Atem verschlägt. Dank seiner ausgezeichneten Lage ist hier ausserdem das ganze Jahr über Sonnenschein garantiert. Drei Sessellifte, eine Seilbahn und 11 Skilifte erschliessen die 60 Pistenkilometer.

St-Luc/Chandolin ist nicht nur für seine Gastfreundschaft und Gastronomiebetriebe bekannt, sondern bietet auch fantastische Terrassen inmitten der Pisten. Für Nervenkitzel sorgt die 7 Kilometer lange Abfahrt auf der legendären Prilet-Piste von der Bella Tola auf 3000 Metern Höhe bis zum auf 1700 Höhenmetern gelegenen Ort Saint-Luc. Dank der ganzjährig geöffneten Standseilbahn kann das Gebiet zu jeder Jahreszeit besucht werden. Ihr Urlaub in den Walliser Alpen wird Sie nicht enttäuschen!

St-Luc – das Bergdorf der Sterne

Als Bergdorf der Sterne ist St-Luc der ideale Ort, um Astronomie hautnah zu erleben. Die Sternwarte François-Xavier Bagnoud empfängt Besucher für einen Abend im Herzen der Berge und der Konstellationen. Der mythische Planetenweg, der sich von der Bergstation der Seilbahn in Tignousa bis zum Hotel Weisshorn erstreckt, ist eine verkleinerte Darstellung unseres Sonnensystems. Auf diesem Pfad können grosse und kleine Entdecker das ganze Jahr über bei ihren Wanderungen spielerisch etwas Neues lernen.

Im Herzen ein Biker? Auf Sie warten drei Downhill-Mountainbike-Strecken mit Holzbrücken, Steilkurven und Jumps für alle Niveaus: blaue, rote und schwarze Piste. Der Bikepark St-Luc bietet Ridern jeden Niveaus die Möglichkeit, eine Abfahrt nach der anderen zu wagen und bei grossem Spass die unberührte Natur und herrliche Aussicht auf die Alpen zu geniessen.

Dort oben, Chandolin

Fährt man noch ein bisschen weiter, erreicht man nach St-Luc den Ort Chandolin, eines der höchstgelegenen, ganzjährig bewohnten Dörfer Europas (1934 m). Chandolin erfreut sich aussergewöhnlich vieler Sonnentage und profitiert von den letzten Sonnenstrahlen. Lange Zeit wurde Chandolin von seinen illustren Gästen geschätzt und empfing unter anderem Persönlichkeiten wie Ella Maillart, René-Pierre, Edmond und Corinna Bille, Konrad Adenauer, Ferdinand von Zeppelin oder auch Edouard Ravel.


Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK