Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
Planen
Sie Ihren
Aufenthalt:
FR DE EN

Herstellung von Roggenbrot / St-Luc

Ein Roggenbrot nach traditioneller Art formen und im historischen Backhaus backen – diese Aktivität der besonderen Art steht in Grimentz und in St-Luc im Sommer wie im Winter auf dem Programm.

Obligatorischer Gesundheitspass ab 16 Jahren ab 13. September 2021.


Das Roggenbrot, eine alte Tradition …

Im Wallis wird Roggen seit Jahrhunderten angebaut, und das Backen von Roggenbrot ist ein fester Bestandteil der überlieferten Walliser Tradition. Mit seiner Berglandschaft und seinen extremen Temperaturen bietet das Wallis günstige Voraussetzungen für den Roggenanbau. Früher stellte man Roggenbrot her, das mehrere Monate lang aufbewahrt werden konnte: man feuerte das öffentliche Backhaus des Dorfes zwei- bis dreimal im Jahr an, und die Dorfbewohner konnten dort ihren Brotvorrat backen.

Heute wird diese Tradition mit der in St-Luc und Grimentz angebotenen Aktivität „Roggenbrot backen“ wieder lebendig

Die Aktivität verläuft in 3 Phasen :
1. Erklärungen
2. Zubereitung des Roggenbrot
3. Backen und Apéritif

Treffpunkt auf dem Place de la Marmotte
Animation auf Französisch oder Englisch
Min. 4 Pers. - Max. 18 Pers. (Von 1 Person während der Lucquérands Märkte) Kinder unter 6 Jahren müssen begleitet werden



Daten

  • vom 29.06.2021 bis 26.10.2021 jeden Dienstag
    Zeitplan von Dienstag: 16:00 - 18:00

Preis

  • CHF 15.- / Erwachsene (ab 16 Jahren)
  • CHF 12.- / Kind (6 bis 15 Jahre)
  • <6 Jahre: Kostenlos

Praktische Informationen

Nützliche Unterlagen

Zurück zur Suche

Kontakt

Herstellung von Roggenbrot / St-Luc
Place de la Marmotte
3961 St-Luc

Öffnungszeiten

16:00 - 18:00
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK