Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
Planen
Sie Ihren
Aufenthalt:
FR DE EN
Sie sind hier :  > Reiseziel > Val d’Anniviers > Die Highlights > Eine alte Lärche

Eine alte Lärche

Im Darbellec-Wald bei Chandolin steht eine mehrere Jahrhunderte alte Lärche, eine der ältesten Europas.

Am Anfang des Darbellec-Waldes, in 2020 m Höhe, erhebt sich die „Grosse Lärche von Les Armèles“. Anhand von Datierungsarbeiten konnte ihr Alter auf +/- 20 Jahre genau geschätzt werden. Das Ergebnis: Die grosse Lärche von Chandolin ist nahezu 880 Jahre alt und gehört zu den ältesten Lärchen Europas. Vorstellung und Merkmale dieses aussergewöhnlichen Nadelbaums:

- Stammumfang (am Boden, dem Abhang folgend) = 8.50 m
- Umfang auf Bodenhöhe = 6.78 m
- Durchmesser in 1.20 m Höhe über dem Boden = 1.97 m
- Gewicht = ca. 7-8 Tonnen
- Gemäss den Schätzungen sollte der Baum in 1.20 m Höhe hohl sein

Die Gründe ihrer Langlebigkeit sind bis heute ungeklärt. Warum wurde sie immer von den regelmässigen Holzeinschlägen verschont? Übernahm sie eine Funktion als Grenz- oder Markierungszeichen? Oder vielleicht wurde sie einfach – wie schon ihr Name sagt – von den „Armelles“, den Schäfern des Dorfes, geschützt? Das Geheimnis ist noch immer ungelüftet ...

Praktische Informationen

  • ~ 15 Min. zu Fuss vom Verkehrsbüro
  • Die Große Lärche entspricht dem Posten Nr. 7B des gelben Lehrpfades (botanische Spaziergänge)

Nützliche Unterlagen

Kontakt

Eine alte Lärche
3961 Chandolin
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK